Moderation mit Stefan Frädrich und seinem Günter

Der deutsche Motivationsexperte Stefan Frädrich und sein Motivations-Maskottchen “Günter” waren bei der OÖN-Wirtschaftsakademie- und Führungsimpulse-Veranstaltungsreihe zu Gast. Frädrich referierte über Günter, den inneren Schweinehund, und wie man sich ihn zum Vorteil macht.

Erkenntnisse aus Motivationspsychologie, Coaching und Neurowissenschaft sollen dabei hilfreich sein. Denn, wer kennt diese innere Stimme nicht? “Schaffst du sowieso nicht!”, “Mach’s so wie immer!” oder “Später passt es besser!” Sein Fazit: Nicht grübeln, sondern loslegen. Jetzt gleich! Der freie Wille steht über allen Dingen. Daraus ergeben sich dann bestimmte Handlungen, die einen zum Ziel führen. Den richtigen Augenblick gibt es nicht, es ist wichtig, ins Tun zu kommen.

Zum OÖN-Bericht

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.