Moderation Pegasus 2018

Der Pegasus ist eine ganz besondere Veranstaltung: Einmal pro Jahr werden die besten Unternehmen Oberösterreichs ausgezeichnet – in einer stimmungsvollen Gala im Linzer Brucknerhaus. Ich durfte erneut durch den Abend führen. Dieses Mal allerdings unter erschwerten Bedingungen. Denn mein Co-Moderator war ein virtueller Avatar.

Wochenlang haben die Nominierten auf die Pegasus-Gala 2018 hingefiebert. Seit gestern, Donnerstag, stehen die glücklichen Sieger in den neu definierten Kategorien fest. Das Rennen war heuer besonders eng, die Qualität der Bewerbungen groß. Entsprechend groß war die Freude bei den Ausgezeichneten. Die Preisträger spiegeln die wirtschaftliche Stärke und Vielfalt des Landes. Besonders groß war der Andrang in der Kategorie “Erfolgsgeschichten”. Hier konnte sich heuer der Autozulieferer TCG Unitech aus Kirchdorf an der Krems durchsetzen, dicht gefolgt vom Kremsmünsterer Kunststoff-Konzern Greiner und dem Welser Familienunternehmen Richter Pharma.

Der Pegasus in Gold in der Sparte “Leuchttürme” geht heuer an den Schwertberger Maschinenbauer Engel Austria. Auf den Plätzen folen die börsenotierte Austria Metall AG mit Sitz in Ranshofen und der Flugzeugzulieferer FACC mit Sitz in Ried im Innkreis. Als “Innovationskaiser” wurde Hueck Folien aus Baumgartenberg ausgezeichnet. Platz zwei ging an Trumpf Maschinen mit Sitz in Pasching, Platz drei an den Kunststoffverarbeiter Röchling Leripa Papertech aus Oepping. Beim Saalvoting konnte sich die junge Firma Surgebright in der Kategorie “Zukunftshoffnungen” durchsetzen und gewann den Pegasus in Gold.Für ihr unternehmerisches Lebenswerk wurde heuer Maria Pfeiffer mit dem Pegasus in Kristall ausgezeichnet.

Besonders beeindruckend: Den Spezialpreis der Wirtschaftskammer Österreich für die “Unternehmerin des Jahres” erhielt die Lichtenbergerin Andrea Lindenberger-Weißenberger. Die Unternehmerin führt gemeinsam mit Ehemann Klemens die familieneigene Tischlerei mit zwölf Vollzeit- und vier Teilzeitkräften. Hut ab!

Und als weiteres Highlight standen Conchita und Ina Regen auf der Bühne und performten ihre Hits “Heastas ned”, “Wia a Kind” und “Rise like a phoenix”. Gänsehautmomente garantiert!

 

Video-Highlights:

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.