Moderation Pegasus 2019

Es war eine glanzvolle Galanacht der Wirtschaft, zu der die OÖNachrichten gemeinsam mit ihren Pegasus-Partnern gestern Abend in das Brucknerhaus nach Linz luden. Zum 26. Mal wurden die begehrten Pegasus-Statuen an die besten Unternehmen des Landes verliehen.

Die Preise in den drei Hauptkategorien gingen an folgende Bewerber: Als Leuchtturm wurde der Fahrzeugzulieferer Miba mit Zentrale in Laakirchen ausgezeichnet. Das Familienunternehmen fährt konsequent einen profitablen Wachstumskurs. Ebenfalls auf der Erfolgsspur ist das Linzer Elektrotechnikunternehmen Sprecher Automation. Geschäftsführer Erwin Raffeiner hat den Betrieb vor Jahren gemeinsam mit seinen Managementkollegen übernommen und zu neuer Blüte geführt. In der Sparte Innovationskaiser hat sich das Linzer Unternehmen Barbaric durchgesetzt. Der Familienbetrieb ist auf anspruchsvolle Hebetechnik spezialisiert.

Der Sonderpreis für “Frauen in führender Position” ging an die Vollblut-Unternehmerin Gertrude Schatzdorfer-Wölfel. Die gelernte Kindergärtnerin hat die Geräte-baufirma Schatzdorfer mit Sitz in Zipf von ihren Eltern übernommen. Sie beschäftigt heute 100 Mitarbeiter. Ein Großteil davon sind Frauen.

Der Höhepunkt war die Verleihung des Pegasus in Kristall für das unternehmerische Lebenswerk. Dieser Preis wurde an das Unternehmer-Ehepaar Herta und Walter Sticht verliehen.

Video-Bericht

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.