Nach rund dreijähriger coronabedingter Pause meldete sich Oberösterreichs Sportlerwahl, die die OÖN zum 48. Mal – gemeinsam mit dem Land Oberösterreich – organisiert haben, mit der Kür der Champions auf der großen Bühne zurück – und auch ich durfte die Gala wieder als Moderatorin begleiten.

An die 300 Gäste verwandelten das Linzer Palais Kaufmännischer Verein in ein schmuckes Stadion, in dem sogar Standing Ovations Programm waren. Und zwar für die ehemalige Judo-Europameisterin Sabrina Filzmoser, die für eine außergewöhnliche Leistung abseits des Wettkampfgeschehens mit dem „Goldenen Leo“ ausgezeichnet wurde.

Die weiteren Gewinner und alle Videos gibts hier: Zum Bericht


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.