Eröffnung bytewerk Hagenberg

Mit dem “bytewerk” ist eine vielversprechende Plattform für Jungunternehmer an der FH Hagenberg gestartet.  Der Weg von der Idee zur Vermarktung und schließlich zum erträumten Erfolg ist oft steinig. Wesentliche Zutaten sind neben ausreichend Kapital auch ein umfangreiches Netzwerk und Marktkenntnisse. Um unerfahrenen Gründern genau in der Frühphase unter die Arme zu greifen, wurde im Softwarepark Hagenberg, dem Silicon Valley Österreichs, die Einrichtung “bytewerk” eröffnet. 

Bei der Eröffnungsfeier waren neben Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner auch Michael Altrichter dabei. Der Unternehmer und einer der aktivsten Businessangels Österreichs ist der breiten Masse besonders als Investor durch das TV-Format “2 Minuten 2Millionen” bekannt. Wirtschaftslandesrat Michael Strugl, JKU-Rektor Meinhard Lukas, Witold Jacak (Akademischer Leiter der FH OÖ) sowie Gerold Weisz  nahmen ebenfalls an der Podiumsdiskussion teil.

Zum ganzen Artikel

Interview mit Florian Gschwandtner über die “Kultur des Scheiterns”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.