Moderation: Mit mentaler Stärke zu Höchstleistungen

Beim ersten Clubabend des Marketing Clubs Linz drehte sich im Limak Bergschlößl alles um die Frage: Was haben Spitzensportler und Spitzenmanager gemeinsam? Als Moderatorin durfte ich bei der Veranstaltung in einer illustren Runde an Spitzensportlern und Olympiateilnehmern stehen und diskutieren. 

Eine schlechte Tagesverfassung ist weder Zufallsprodukt noch vorgegebenes Schicksal, sondern durch mentales Training aktiv beeinflussbar. Anhand von Beispielen aus dem Spitzensport wurde daher ergründet, wie sich Olympiasieger/innen und Weltmeister/innen auf Wettkampfhöhepunkte vorbereiten und wie wichtig es ist, die optimale Energiebalance zu finden. Diskutiert wurde zudem, wie man sich dieses Wissen im Führungsalltag selbst zunutze machen, um jederzeit den optimalen Leistungszustand abrufen und Herausforderungen erfolgreich meistern zu können.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.